Absurdistan

Ich habe Pläne, grosse Pläne…

My dance demo

leave a comment »

This is a dance demo I created with the help of some great people working for Theatre Academy Helsinki, in the fall of 2009. It was part of an open university study module about modern dance. The course director was the distinguished choreographer Liisa Pentti (http://www.liisapentti.com/), with Mia Kivinen as lighting designer and Heidi Lind as sound designer.

Here is the video of my performance:

http://vimeo.com/21879417

————————————————————————————————————————————————-

Lyrics to the songs:

Mutter (Mother)

Lyrics ©2001 Rammstein.      

Die Tränen greiser Kinderschar
ich zieh sie auf ein weißes Haar
werf in die Luft die nasse Kette
und wünsch mir, dass ich eine Mutter hätte

Keine Sonne die mir scheint
keine Brust hat Milch geweint
in meiner Kehle steckt ein Schlauch
Hab keinen Nabel auf dem Bauch

Mutter

Ich durfte keine Nippel lecken
und keine Falte zum Verstecken
niemand gab mir einen Namen
gezeugt in Hast und ohne Samen

Der Mutter die mich nie geboren
hab ich heute Nacht geschworen
ich werd ihr eine Krankheit schenken
und sie danach im Fluss versenken

Mutter

In ihren Lungen wohnt ein Aal
auf meiner Stirn ein Muttermal
entferne es mit Messers Kuss
auch wenn ich daran sterben muss

Mutter

In ihren Lungen wohnt ein Aal
auf meiner Stirn ein Muttermal
entferne es mit Messers Kuss
auch wenn ich verbluten muss

Mutter
oh gib mir Kraft

Unofficial Translation ©2003 Jeremy Williams.    

The tears of a crowd of very old children
I string them on a white hair
I throw the wet chain into the air
and wish that I had a mother

No sun shines for me
there was no breast that cried milk
there is a tube that sticks in my throat
I have no navel on my stomach

Mother

I was not allowed to lick any nipples
and there was no fold to hide in
no one gave me a name
fathered in haste and without sperm

For the mother who never gave birth to me
I have sworn tonight
I will send her a sickness
and afterwards make her sink in the river

Mother

An eel lives in her lungs
on my forehead, a birthmark
remove it with the kiss of a knife
even if it causes me to die

Mother

An eel lives in her lungs
on my forehead, a birthmark
remove it with the kiss of a knife
even if it causes me to bleed to death

Mother
Oh give me strength

 
Stein um Stein (Stone by stone)
 

Lyrics ©2004 Rammstein.   

Ich habe Pläne große Pläne
Ich baue dir ein Haus
Jeder Stein ist eine Träne
Und du ziehst nie wieder aus
Ja ich baue ein Häuschen dir
Hat keine Fenster keine Tür
Innen wird es dunkel sein
Dringt überhaupt kein Licht hinein

Ja ich schaffe dir ein Heim
Und du sollst Teil des Ganzen sein

Stein um Stein mauer ich dich ein
Stein um Stein
Ich werde immer bei dir sein

Ohne Kleider ohne Schuh
Siehst du mir bei der Arbeit zu
Mit den Füßen im Zement
Verschönerst du das Fundament
Draußen wird ein Garten sein
Und niemand hört dich schreien

Stein um Stein mauer ich dich ein
Stein um Stein
Ich werde immer bei dir sein

Welch ein Klopfen welch ein Hämmern
Draußen fängt es an zu dämmern
Alle Nägel stehen stramm
Wenn ich sie in dein Leibholz Ramm –

Stein um Stein mauer ich dich ein
Stein um Stein
Und keiner hört dich schreien

Unofficial Translation ©2004 Jeremy Williams.   

I have plans big plans
I’m going to build you a house
Every stone will be a tear
And you’ll never move out again
Yeah I’m going to build a little house for you
with no windows no door
It’ll be dark inside
No light will get in at all

Yeah I’ll make you a home
And you are to be a part of it all

Stone by stone I wall you in
Stone by stone
I’ll always be with you

Without clothes without shoes
You watch me working
With your feet in cement
You brighten up the foundation
Outside there will be a garden
And no one will hear you scream

Stone by stone I wall you in
Stone by stone
I’ll always be with you

What a pounding what a hammering
Outside it’s starting to get dark [1]
All of the nails stand at attention
when I ram them into your body-wood [2]

Stone by stone I wall you in
Stone by stone
And nobody will hear you scream

[1] The verb ”dämmern” actually means ”to get light (at dawn)” or ”to get dark (at dusk)”, and as there is no mention of time, it is not clear which is meant.

[2] There is a pun in this line. The verb ”rammen” means ”to ram”. Because of the German conjugation and word order, the line is ended with ”ramm'”. When connected with the next word Till sings, it becomes ”Ramm-STEIN”.

Mainokset

Written by Ossi Eskola

04.05.2011 klo 11:32

Vastaa

Täytä tietosi alle tai klikkaa kuvaketta kirjautuaksesi sisään:

WordPress.com-logo

Olet kommentoimassa WordPress.com -tilin nimissä. Log Out / Muuta )

Twitter-kuva

Olet kommentoimassa Twitter -tilin nimissä. Log Out / Muuta )

Facebook-kuva

Olet kommentoimassa Facebook -tilin nimissä. Log Out / Muuta )

Google+ photo

Olet kommentoimassa Google+ -tilin nimissä. Log Out / Muuta )

Muodostetaan yhteyttä palveluun %s